Kostenloser Bürgertest in Freising

Jede Bürgerin & jeder Bürger kann sich jederzeit auf Corona testen lassen – dies gilt unabhängig vom Impf- oder Genesenenstatus.
(Nachweis durch Personalausweis notwendig)

Teststation Freising beim Saturn

Isarstraße 1
85356 Freising

Öffnungszeiten:
Mo-Sa: 08:00 – 20:00 Uhr
So: 10:00 – 20:00

Zur Onlineregistrierung

Hinweis für Reisende: Bitte informieren Sie sich vor Reiseantritt bei Ihrer Reisegesellschaft und Ihrem Zielland über die Anforderungen für Ihren Test. An unseren Teststellen wird der SARS-CoV-2 Antigen Schnelltest durchgeführt.

Dieser Schnelltest ist seit 17. Februar 2021 auf der offiziellen EU-Liste der gegenseitig anerkannten Covid-19-Antigen-Schnelltests aufgeführt.

Finden Sie Ihre Teststelle – Corona Station Freising

Möchten Sie andere Personen schützen und auch selbst auf der sicheren Seite sein – trotz Corona-Pandemie? Wenn Sie sich in der in der Corona Station Freising auf das Coronavirus SARS-CoV-2 testen lassen, ist dies möglich.

Am schnellsten und einfachsten die Antigene nachzuweisen geht mit einem Schnelltest. Das Ergebnis erhalten Sie in etwa 15 Minuten. Da dieses international gültig ist, können Sie es auch im Ausland verwenden. Dank sekundenschneller Übertragung des Testergebnisses in die Corona Warn-App haben Sie es stets griffbereit, wenn es von Ihnen gefordert wird.

Schutz vor Corona – für Sie selbst und andere

Bitte lassen Sie in der Corona Station Freising nur dann einen Schnelltest durchführen, wenn Sie symptomfrei sind. Bei Symptomen, die auf eine eventuelle Infektion mit dem SARS-CoV-2 Coronavirus hindeuten, kommen Sie bitte nicht in die Teststation. Dadurch schützen Sie sowohl andere Personen als auch unsere Mitarbeiter. Sollten Sie corona-typische oder grippeähnliche Symptome feststellen, wenden Sie sich bitte an das örtliche Gesundheitsamt oder an Ihren Hausarzt. Auch unter der Telefonnummer 116 117 wird Ihnen in diesem speziellen Fall weitergeholfen. Bei bestehen Symptomen können Sie den Test auf das Coronavirus somit zu Hause durchführen. So wird das Risiko auf eine Ansteckung minimiert.

Corona Test Freising

FAQ – Häufig gestellte Fragen rund um den Corona-Schnelltest in Freising

Selbstverständlich erfüllen alle Corona-Schnelltests, die wir in der Corona Station Freising durchführen, die Mindestkriterien, die von der WHO und des RKI aufgestellt wurden:

  • ≥ 80 % Sensitivität
  • ≥ 97 % Spezifität
  • Auf der BfArM-Liste gelistet

In welcher Sprache ist der Ergebnisbogen verfasst?

Die Corona Station Freising übermittelt Ihnen das Testergebnis sowohl in deutscher als auch in englischer Sprache. So können Sie Ihren Ergebnisbogen im Ausland vorzeigen.

Wie erfolgt der Abstrich?

Für Schnelltests sind sowohl Abstriche im Mundrachen als auch im Nasenrachen zugelassen. Wir verwenden in der Corona Station Freising allerdings vorzugsweise den Nasen-Rachen-Abstrich, da dieser um einiges genauer ist. Das liegt daran, dass der Abstrich im Mundrachen häufig durch Speisen, Getränke und andere äußerliche Einflüsse beeinträchtigt wird. Wenn Sie jedoch zu Nasenbluten neigen oder ein anderer Sonderfall vorliegt, können wir selbstverständlich auch einen Abstrich des Mundrachens durchführen. Auch bei Kindern wenden wir diese Methode an.

Muss ich einen Termin für den Bürgertest in Freising vereinbaren?

Nein, Sie müssen keinen Termin vereinbaren, um sich bei uns testen zu lassen. Lediglich eine Registrierung über unsere Corona-Software ist notwendig.

Werden durch den Test alle Mutationen des Virus erkannt?

Ja, alle Mutationen des Coronavirus werden durch unseren Corona-Schnelltest erkannt. Der Grund ist, dass das N-Protein des Nucleocapsid bei jeder Mutation dasselbe ist und wir gezielt darauf testen. Wir testen nicht auf die Spikes, welche durch Mutationen verändert werden.